Beschlussfassung zur Bauleitplanung erfolgt

In der gestrigen Sitzung (30.01.2017) wurden ein Grundsatzbeschluss über die Einleitung einer verbindlichen Bauleitplanung in der Gemeinde Warnau und ein Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan 1 der Gemeinde Warnau gefasst.

Beide Flächen (S1 und S2) werden unter einer Bauleitplanung gemeinsam entwickelt.
Jetzt gilt es, entsprechende städtebauliche Verträge zu schließen und Kreis- bzw. Landesplanung einzubinden.
Das Büro BCS aus Lübeck wird die Interessen der Gemeinde Warnau im weiteren Fortgang der Bauleitplanung vertreten.

BCS schätzt, dass – vorbehaltlich der Zustimmung der Landesplanung – im Herbst 2017 erste „Pflöcke eingeschlagen“ werden könnten.