Vollsperrung der L 49 zwischen Klein Barkau und Preetz vom 05. – 10.10.2017

Anbei die Mitteilung des LBV SH

Straßenbauarbeiten auf der L 49

zwischen der B 404, Klein Barkau und Preetz

Auf der Landesstraße 49 sind im Bereich zwischen der Bundesstraße 404, Klein Barkau und Preetz punktuelle Schadstellensanierungen erforderlich.

Auf Grund zu geringer Fahrbahnbreiten und zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und der Bauarbeiter, müssen die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Für die Baumaßnahme ist eine Vollsperrung der Landesstraße 49 in zwei Bauabschnitten vorgesehen. Die Bauarbeiten beginnen unter Vollsperrung auf der Landesstraße 49 zwischen der Bundesstraße 404, Klein Barkau und der Kreisstraße 10, Sieversdorf am 05.10.2017 und am 06.10.2017 jeweils zwischen 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Im Anschluss erfolgt die Vollsperrung der Landesstraße 49 zwischen der Kreisstraße 10, Sieversdorf und der Kreisstraße 53, Preetz am 09.10.2017 und am 10.10.2017 jeweils zwischen 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eine Umleitung für den Fahrzeugverkehr wird ausgeschildert.

Der Verkehr der Landesstraße 49 wird während der Vollsperrung zwischen der Bundesstraße 404, Klein Barkau und der Kreisstraße 10, Sieversdorf über die Bundesstraße 404 nach Kirchbarkau und von dort über die Kreisstraße 10 zur Landesstraße 49 nach Sieversdorf und umgekehrt umgeleitet.

Während der Vollsperrung der Landesstraße 49 zwischen der Kreisstraße 10, Sieversdorf und der Kreisstraße 53, Preetz wird der Verkehr ab Sieversdorf über die Kreisstraße 10 nach Postfeld, weiter über die Kreisstraße 34 nach Nettelsee auf die Bundesstraße 404 bis nach Depenau, von dort auf die Landesstraße 67 bis nach Bundhorst, weiter über die Kreisstraße 19 bis nach Preetz auf die Kreisstraße 53 und umgekehrt umgeleitet.

Radfahrer und Fußgänger können den Baubereich passieren.

Im Baustellenbereich wird um besondere Rücksichtnahme gebeten. Ortskundigen wird empfohlen, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren.

Witterungsbedingt können ggf. Änderungen des o. g. Bauablaufes eintreten.

Hinterlasse den ersten Kommentar!

wpDiscuz