Betretungsverbot im Naturschutzgebiet „Lütjensee und Hochfelder See südöstlich Gut Bothkamp“

Liebe Warnauerinnen, liebe Warnauer,

vorgestern erreichte mich ein Schreiben von Frau Rabe vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR).

Sie wies ausdrücklich darauf hin, daß das Verlassen der Wege im Naturschutzgebiet nicht erlaubt sei, das gilt auch für das Schlittschuhlaufen auf dem Hochfelder See.

Auch Hunde sind grundsätzlich anzuleinen.

Ich bitte um Beachtung des Betretungsverbotes.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Karl Oberem

Bürgermeister