A 21 – Umfahrung: Baufortschritt erkennbar

Vor einigen Wochen war gerade eben die Trassenführung zu erkennen:

Inzwischen ist die Fahrbahn hergestellt und auch die Markierungsarbeiten sind weit fortgeschritten:

Die Trasse selbst liegt in etwa auf der Höhe der heutigen B 404, der Höhenunterschied zum angrenzenden Gelände ist auf dem nachfolgenden Bild gut zu erkennen. Sollten Fahrzeuge an dieser Stelle  – aus welchen Gründen auch immer – die Fahrbahn verlassen, wird sich die Bergung schwierig gestalten. Sicherlich wird die Fahrbahn noch mit Leitplanken gesichert.

Hier entsteht später der Wildtunnel:

36 Aufrufe.