Neubau der Schulsporthalle: Förderung ist möglich

Gem. Protokoll der Sitzung des AK Siedlungsentwicklung vom 04.10.2018 kann der Neubau der Schulsporthalle in Kirchbarkau mit Mitteln in Höhe von 1.000.000 € gefördert werden. Bei voraussichtlichen Gesamtkosten von rund 3.500.000 € verbleiben rund 2.500.000 € deren Finanzierung durch den Schulträger bis zum Herbst 2019 sichergestellt werden müsste. 

Weitere Informationen zur Siedlungsentwicklung können Sie dem nachstehenden Protokollauszug (ab Seite 2)  entnehmen:

AK_Siedlungsentwicklung_Protokoll_20181004

17 Aufrufe