Breitbandausbau: Informationen aus dem Projekt

Hier die Antwort vom Projektbetreuer der PYUR auf unsere Nachfrage zum Sachstand:  

Wir haben uns soeben noch mal rückversichert beim Bauunternehmer. Dieser wird Ihre Gemeinde in diesem Jahr abschließen können. Damit hat dann ihre Gemeinde schon einmal „Licht“.
Danach werden die ONT-Montagen beauftragt. Da es derzeit zu sehr vielen ONT-Montagen gleichzeitig kommt, werden diese ONT-Installationen im 1. Teilabschnitt noch bis ins nächste Jahr andauern. Hier müssen wir prüfen, wann die Freigabe für Ihre Gemeinde durch das Bauunternehmen genau kommt. Dann lässt sich abschätzen, wann die ONT installiert werden. Beginnen werden wir damit aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr.
 
Wir erarbeiten derzeit mit dem ZV zusammen eine Information, die dann den derzeitigen Stand sowie die Planung beschreiben wird.

Ihre Redaktion

4 Aufrufe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.