Informationen aus dem AK Siedlungsentwicklung vom 23.05.2019

Auszug aus dem Protokoll der Sitzung vom 23.5.19

Schulsporthalle: Herr Schultz vom Amt Preetz-Land stellt die Kosten für das Projekt vor. Es können Kosten eingespart werden, da die Bodenuntersuchungen ergeben haben, dass eine kostenintensive Pfahlgründung der neuen Turnhalle nicht erforderlich ist. 

Eine Kostendämpfung war notwendig geworden, die zuletzt geplanten Kosten in Höhe von 2,9 Mio. € mussten auf 2,6 Mio. € reduziert werden. Dies wurde unter anderem mit der Änderung der Dachform, der Planung von kleineren Fensterflächen und Einsparungen bei den Betonarbeiten (Verzicht auf Pfahlgründung) erreicht. Aktuell werden Kosten von 2,55 Mio. € angesetzt. Bei den Betonarbeiten werden 103.000 € eingespart, bei den Fenstern 38.600 €. 

Die Deadline für den Förderantrag ist Freitag, der 28.06.2019! 

Der neue Entwurf wird kontrovers diskutiert. Die Notwendigkeit der Fensterfront wird von einigen Sitzungsteilnehmern generell angezweifelt. Ein Kredit bei der Förde Sparkasse soll gute Konditionen haben. 

Ferner wird über den Kostenverteilungsschlüssel auf die Gemeinden diskutiert. Hier sind mehrere Modelle denkbar (Anzahl Schüler je Gemeinde, Finanzkraft der Gemeinden, Einwohnerzahl, Anzahl SVK-Mitglieder). Eine Entscheidung hierzu kann der Amtsausschuss treffen. 

Sachstand A 21: Es wird massiv Kritik an der Informationspolitik des LBV geäußert. Die Vorverlegung der Teilsperrungsmaßnahmen um zwei Wochen ist nur durch eine pro-Forma-Nachfrage von Herrn Jann bekannt geworden. Dem LBV war es außerdem nicht möglich, die Kreuzungsampel in Nettelsee auszuschalten. Durch die nicht synchronen Grün- und Rot-Phasen der mobilen Funkampel und der Kreuzungsampel kam es in Zeiten erhöhtem Verkehrsaufkommens zu kilometerlangen Staus. Seit dem 23.05.2019 ist die Teilsperrung der B 404 wieder aufgehoben (Nächste Teilsperrung voraussichtlich 6. – 8. Juni 2019). 

Zur Planfeststellung des Abschnittes Klein Barkau – Kiel gibt es keine Neuigkeiten. Der Bau des Radweges zwischen Warnau und Nettelsee ist planmäßig Mitte Mai begonnen worden.

2 Aufrufe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.