Bürgerverein „Barkauer Land“ e.V., AK Siedlungsentwicklung Auszüge aus dem Protokoll der Arbeitskreissitzung am 27.06.2019

Radwegebau an der A 21: Der Radweg zwischen Nettelsee und Warnau befindet sich auf der alten Bahntrasse zwischen Kiel und Bad Segeberg und damit auf Grund des Bundes. Die Flächen müssen umgewidmet werden, hierbei ist die Amtsverwaltung verstärkt einzubinden. Ferner ist die Beschilderung zu klären. Hierfür ist die Verkehrsaufsichtsbehörde an-zusprechen. In diesem Zusammenhang weist Karl Oberem über die schlechte Qualität der Verkehrsschilder eines Herstellers hin. Die Schilder sind bereits nach wenigen Jahren in einem Maße ausgeblichen, dass sie bei der alle zwei Jahre stattfindenden Verkehrsschau moniert werden und in der Regel auf Kosten der Gemeinden ausgetauscht werden müssen. 

Wiederherstellung des Untergrundes nach Reparaturarbeiten an Versorgungsleitungen, insbesondere an Frischwasserleitungen:
Es kommt immer wieder zu Absackungen an frisch reparierten Frischwasserleitungen, wenn der Untergrund nicht ausreichend verdichtet wurde. Hierbei vertritt die Amtsverwaltung durchaus konträre Ansichten aus Sicht der Trinkwasserversorgung in Person von Herrn Dümmel und aus Sicht des Straßenbaus in Person von Frau Dührkoop. 

Breitband: 
Am 25.06.2019 fand eine offizielle Feier anlässlich des Abschlusses des ersten Bauabschnittes statt. Nach Angaben von PŸUR sind 98 – 99 % angeschlossen. Nach wie vor gibt es jedoch Probleme bei den Anschlüssen und den Portierungsanträgen. 

Homepage des Bürgervereins: 
Maik Beck aus Kirchbarkau pflegt die Homepage des Bürgervereins Barkauer Land. Informationen werden an die Emailadresse 

redaktion@barkauerland.deerbeten.

Verschiedenes: 

Der Leitende Verwaltungsbeamte Herr Krebs vertritt das Amt Preetz-Land bei der AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz. 

Am 1. September findet der Empfang des Bürgervereins Barkauer Land statt. 

Am Wochenende vom 6. bis zum 8. September 2019 feiern die Freiwilligen Feuerwehren Barmissen und Warnau in beiden Gemeinden ihr 125-jähriges Bestehen. 

27 Aufrufe
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: