Neue Dienstbekleidung für die Feuerwehr

Die Feuerwehr Warnau erhält neue Blousons, die als Ergänzung der bestehenden Einsatzkleidung für leichte Dienste und Lehrgänge vorgesehen sind. Möglich wurde die Anschaffung durch eine großzügige Spende der Firma Plambeck & Nickel in Höhe von 1.500 €.

„Wir freuen uns sehr über die neue Ausstattung“, sagt Wehrführer Holger Schramm im Namen der Feuerwehr. „Dabei ist auch der ‚Werbeeffekt‘ nicht zu verachten, denn gerade die jüngeren Kameraden legen Wert auf eine professionelle und modische Erscheinung“, ergänzt er vor dem Hintergrund sinkender Mitgliederzahlen stirnrunzelnd. Und Bürgermeister Karl Oberem, selbst Mitglied der Feuerwehr, fügt dankend hinzu: „Ohne die Spende der Firma Plambeck & Nickel wären die Jacken für die Gemeinde nicht finanzierbar gewesen!“.

IMG_0168Die feierliche Übergabe der begehrten Kleidungsstücke erfolgte im Rahmen des diesjährigen Vogelschießens auf dem Dorfplatz durch die Geschäftsführer Andreas Plambeck und Michael Nickel persönlich. (siehe Foto)

 

7 Aufrufe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.